Bauschäden

Mit dem Betrieb und der Alterung von Gebäuden, deren Umnutzung oder aufgrund von unsachgemässen Baumassnahmen entstehen Schäden. In unserer Tätigkeit als Bausanierer sind wir in verschiedenen Bereichen der Gebäudeertüchtigung tätig.

Wir erstellen Sanierungskonzepte und Schadensanalysen mit Material- und Vorgehensvorschlägen und führen in unseren Kernkompetenzen Sanierungen selber aus.

Die Beratungstätigkeit als freier Sachverständiger für Schäden an Gebäuden und die Gutachtertätigkeit runden die Dienstleistungen ab.

Bautenschutz

Der Bautenschutz bezeichnet die Massnahmen zur Sanierung und Schadensminderung oder Behebung mit dem Einsatz von modernen Baustoffen. Als Beispiele sind hier Betonsanierungen, Abdichtungen, Fassaden- und Mauerwerksinstandsetzung und Kellersanierungen genannt. Folgend eine Auswahl unserer Tätigkeiten im Bereich Bauschäden und Bauschutz:

  • Schadensanalyse und Sanierungskonzepte
  • Bei Umnutzungen erstellen wir angepasste Keller- und Untergeschosssanierungen
  • Feuchte und Wasser sind eine häufige Schadensursache, die mit Bautenschutzmassnahmen abgedichtet und saniert werden können.
  • Balkone und Terrassen
  • Mauerwerkssanierung
  • Betonsanierung und Verstärkung
  • Schimmelsanierung
  • Dämmungen, Innendämmung, Dämm- und Klimaputze
  • Bauphysik